Montag, 16. April 2012

Buchbesprechung: Schwarzwald

Sabine Malecha / Joachim Lutz:
Schwarzwald. Wandern & Einkehren






Der traditionsreiche Rother Verlag ist zwar vor allem für seine Bergwanderführer bekannt. Er bietet auch auch zahlreiche Wanderführer im außeralpinen Bereich. Mit diesem Rother Wanderbuch lässt sich der Schwarzwald von seiner schönsten Seite erleben - die 50 Genusswanderungen zwischen Pforzheim und Freiburg verzaubern nicht nur aufgrund der schönen Landschaft, sondern erfreuen auch den Gaumen.

Der Schwarzwald ist Deutschlands größtes zusammenhängendes Mittelgebirge. Es ist eine besonders schöne Gegend mit romantischen Flusstälern, wie dem Murg- oder Kinzigtal, und imposanten Höhenzügen bis hinauf zur höchsten Erhebung, dem Feldberg. Verschlungene Pfade führen durch lange Täler mit dichten Nadelhölzern und ursprünglichen Bächen, reizvolle Hochplateaus locken mit einer grandiosen Fernsicht. Die Tourenauswahl in diesem Buch umfasst vor allem leichte bis mittelschwere Wanderungen.

Auch die kulinarischen Seiten des Schwarzwalds gilt es mit den Touren in diesem Rother Wanderbuch zu entdecken. Viele Köstlichkeiten, wie die unwiderstehliche Schwarzwälder Kirschtorte oder der hochwertige Honig, der berühmte Schwarzwälder Schinken oder das hochprozentige Kirschwasser, laden zum Genießen und Einkehren ein. Von bodenständiger Hausmannskost bis zur Gourmetküche liefert das Buch zahlreiche Tipps und Empfehlungen.

Die Buchautoren und Fotografen Sabine Malecha und Joachim Lutz haben die 50 schönsten Touren zwischen Pforzheim und Freiburg ausgewählt. Sorgfältig recherchierte (noch Geheim)Tipps zu urigen Kneipen, versteckten Gourmettempeln oder traumhaft gelegenen Burgrestaurants machen aus jeder Wanderung ein besonderes Genusserlebnis. Die Tourenvorschläge enthalten Kurzinfos mit allen wichtigen Angaben, präzise Wegbeschreibungen, Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile. GPS-Daten stehen zum Download bereit.

Sabine Malecha / Joachim Lutz: Schwarzwald. Wandern & Einkehren. 50 Touren zwischen Pforzheim und Freiburg. 1. Auflage 2012 GPD-Daten zum Download. 160 Seiten mit 100 Farbabbildungen, 50 Wanderkärtchen. im Maßstab 1:50.000, 50 Höhenprofile, eine Übersichtskarte Format 12,5 x 20 cm, kartoniert. Rother Verlag, München. ISBN 978-3-7633-3063-8. 14,90 € (D), 15,40 € (A), 20,90 SFr.

Dienstag, 3. April 2012

Wanderung: um Vellberg

Wanderung um Vellberg

Vellberg alleine wäre schon einen Besuch wert. Wir gehen aber hinab ins Bühlertal, dem wir eine Zeitlang folgen. Über die abgegangene Mühle Rappolden geht es dann wieder zurück.


 Bei der abgegangenen Mühle Rappolden






Nach der Wanderung sollte man einen Bummel durch das ehemalige Residenzstädtchen machen.







Wanderung: bei Geifertshofen

Wanderung von Geifertshofen
nach Bühlerzell

Man erreicht Geifertshofen mit dem Bus. Dann wandert man in den Wald, kommt an zwei Seen vorbei und geht mit prächtiger Aussicht auf Bühlerzell zurück zu diesem Ort. Auch zurück fährt man mit dem Bus.


 Blick auf Geifertshofen



 Rückblick vom Weg auf Geifertshofen


 Am Teuerze-See



 Der Schärtlensee